KVP

Höhere Qualität im Projektmanagement mit Hilfe von KVP!

KVP oder auch der Kontinuierliche-Verbesserungs-Prozess beschreibt, wie ein Verfahren innerhalb von kleinen Optimierungen dauerhaft und nachhaltig verbessert wird. Das Ziel ist eine vorteilhaftere Stellung im Hinblick auf die Konkurrenz oder die eigene Position auf dem Markt. Ein großer Vorzug von KVP ist, dass keine umfassenden Neuerungen nötig sind. Änderungen erfolgen in Nuancen, welche sich langfristig und stetig auswirken. Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung kann die Qualität von Produkten, des Services und auch von Prozessen gesteigert werden. Projekte jeglicher Art profitieren von diesem Verfahren aus dem Qualitätsmanagement.